Öffnungstermine „Cornelius-Treff“ ab 7.12.2022


Mittwoch 7.12.2022 Toni
Mittwoch 21.12.2022 Ben
Mittwoch 5.1.2023 Manfred
Mittwoch 19.1.2023 Joop
Mittwoch 1.2.2023 Günter
Mittwoch 15.2.2023 Bert
Mittwoch 1.3.2023 Wolfgang
Mittwoch 15.3.2023 Stephan H.
Mittwoch 29.3.2023 Willi
Mittwoch 12.4.2023 Josef
Mittwoch 26.4.2023 Jürgen
Mittwoch 10.5.2023  Bernd
Mittwoch 24.5.2023 Stefan M.
Mittwoch 7.6.2023 Hans-Willi
Mittwoch 21.6.2023 Gerd



Weiterer ehemaliger Klassenraumin

der alten Schule fertiggestellt.

 

Am vergangenen Samstag, dem 25. April, wurde der in den letzten 6 Monaten umgestaltete alte Klassenraum offiziell seiner Bestimmung übergeben. Viele freiwillige Helfer aus den Reihen der St. Cornelius Schützenbruderschaft und Freunde und Gönner der Bruderschaft hatten im letzten Oktober damit begonnen, die von unserem Vorsitzenden Wolfgang Latour initiierte Umbaumaßnahme zu verwirklichen. Während dieser Zeit traf man sich fast jeden Mittwochabend.

Im ersten Angriff musste eine Mauer entfernt werden, sodass eine Theke mit Durchreiche zu dem bisherigen Gesellschaftsraum geschaffen werden konnte. Dazu benötigte man zunächst schweres Gerät, was natürlich mit einer immensen Staubentwicklung einherging. Danach konnte mit dem eigentlichen Ausbau begonnen werden, wozu aus den unterschiedlichsten Gewerken entsprechende Fachkräfte freiwillig zur Verfügung standen. Dadurch bedingt blieben die Kosten für die Maßnahme relativ überschaubar.  

 

 

 

Was letztendlich in den Räumen der Schule entstanden ist, ist schon erstaunlich. Hier floss erstklassige Handwerksarbeit in den Umbau, wodurch ein schicker und zeitgemäßer Ausbau entstanden ist.

Das war dann auch der Grund für Wolfgang Latour, den freiwilligen Helfern entsprechend zu danken. Zünftig feierte man bei einem gemütlichen Beisammensein mit gepflegten Speisen und Getränken.  

 

 

 

Wolfgang dankte allen, die mit dazu beigetragen haben, dieses tolle Ergebnis zu erzielen.

Sowohl das Ergebnis der Umbaumaßname als auch die Organisation der „After Work Party“ ließen wieder einmal ganz klar die Handschrift unseres Vorsitzenden erkennen, womit dieser erneut bewiesen hat, dass alles gelingt, ganz gleich was er auch anpackt. 

Zukünftig kann dieser Raum für Festlichkeiten zusätzlich mit angemietet und genutzt werden.

Ab sofort nutzen jedoch die Mitglieder der St. Cornelius Schützenbruderschaft die Räumlichkeiten schon zu dem neu gegründeten „Corneliustreff“. Jeweils mittwochs von 19.00 Uhr bis 23.00 Uhr ist ein Treffen in lockerer Form im 14-tägigenRhythmus vorgesehen. Die Räumlichkeiten laden jedenfalls zum ungezwungenen Bei- sammensein ein, und jedermann ist herzlich willkommen.